LLL / Leuchtendes Langenegger L

Als Erinnerung an die ehemalige Kapelle im Schulgebäude wurden Elemente der 3-farbigen Bleiverglasungen in den Neubau des 'Dorfsaales' integriert.

Durch Restaurierung, Ergänzung, Neukomposition und Einbau fremder Elemente sowie der
bewußt 1+1=3-farbigen Hinterleuchtung enstand ein eigenständiges neues 'Kunstwerk'.

Dieses neue 'Kunstwerk', das 'Leuchtende L', erinnert

- durch die Bleiverglasungen an die alte Kapelle

- durch die 1+1=3 Farben an den Zusammenschluß Unter- und Ober-
Langeneggs zu einem Langenegg
- den Bau einer gemeinsamen Schule auf dem Grenzbach der
beiden Katastralgemeinden

und steht für ein neues und zukunftorientiertes Langenegg.


Die wechselnden Lichtfarben der großflächigen Hinterleuchtung erzeugen unterschiedliche
Stimmungen im Foyer, die auch auf dem Vorplatz und der Gemeindestraße deutlich wahrnehmbar sind.

Das LLL leuchtet täglich zwischen 17:17h und 22:22h.

Walter Beer

Impressum
baukultur   Management Gmbh   6867 Schwarzenberg   Hof 651a   T +43 5512 6061-0   F -4   office(at)baukulturgmbh.com